flag
eng
flag
ger
flag
rus
flag
jap
flag
bul

Curriculum Vitae

Auf dieser Seite können Sie einige Angaben zu meiner Vita finden, wie etwa Schul- und Universitätszeugnisse. Für mehr Informationen bezüglich meiner Arbeit sollten Sie den entsprechenden Punkt im Navigationsmenü aufsuchen. Weiterhin sind Sie herzlich dazu eingeladen, die Dokumente im PDF-Format auf der rechten Seite zu durchstöbern. Bitte halten Sie sich mit etwaigen Fragen oder Anregungen zu meiner Vita oder meinem Bildungshintergrund keineswegs zurück und nehmen Sie stattdessen Kontakt mit mir auf.

Grundschulbildung und Gymnasium

Die Grundschulbildung bis zur vierten Klasse erhielt ich in dem Land meiner Geburt Bulgarien, wo trotz vieler Unzulänglichkeiten sozialistischer Gesellschaften, das Schulsystem hervorragend aufgestellt, wenn auch mit heftiger Propaganda für ältere Schüler durchsetzt war. Durch meinen Umzug nach Deutschland im Jahr 1990 konnte ich solch ungebührender politischer Beeinflussung entfliehen, während ich meine gymnasiale Schulbildung bis zum Abitur im Jahr 2000 fortsetzte. Zwischendurch hatte ich die Gelegenheit einige Zeit in den USA zu verbringen, wo ich im Jahr 1998 das „High School Diploma“ erwarb. Nach dem einjährigen Zivildienst und diversen Praktika sowie Gelegenheitsjobs, nahm ich im Jahr 2002 mein Universitätsstudium auf.

Hochschulbildung

Den ersten Abschnitt meines akademischen Werdegangs verbrachte ich gänzlich an der TU Dresden, wo ich unter der Betreuung von Prof. Dr. Wolfgang Ismayr und Prof. Dr. Werner J. Patzelt sowie weiterer hervorragender Forscher Politikwissenschaft studierte. Mein Interesse galt zu dieser Zeit der Beziehung zwischen Religion und Politik, aber auch der herausragenden Stellung der USA im internationalen Staatensystem. Später richtete ich meine Aufmerksamkeit auf die politischen Prozesse in bestimmten geographischen Regionen (Nordamerika, Südosteuropa, Ostasien, Europäische Union) und der internationalen Sicherheits- und Energiepolitik. Gleichzeitig verfolgte ich das Studium der Kommunikationswissenschaft im zweiten Hauptfach und wurde dabei wesentlich vom international wohlbekannten Prof. Dr. Wolfgang Donsbach beeinflusst. Meine Tätigkeit auf diesem Gebiet konzentrierte sich auf die Medienwirkungsforschung, der Öffentlichen Meinung und auf Online Kommunikation in allen ihren Erscheinungs-formen. Im Jahr 2008 erlangte ich den akademischen Grad „Magister Artium“ (M.A.) mit sehr guten Leistungen. Dieser Abschluss wurde durch einen Befähigungsnachweis für die japanische Sprache (UNIcert I) ergänzt.

Der zweite Teil meiner wissenschaftlichen Entwicklung fand an der Universität Tübingen statt, wo ich am postgraduierten Aufbaustudiengang „Interkulturelle Japankompetenz“ teilnahm und die japanische Sprache, Geschichte, Gesellschaft und Politik untersuchte. Als Teil dieses Studiengangs, und dank der großzügigen finanziellen Unterstützung durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Foundation, konnte ich ein Semester lang die Doshisha Universität in Kyoto besuchen und einige Monate in Tokio verbringen. Um das Eintauchen in die japanische Kultur abzurunden, absolvierte ich anschließend den Japanese Language Proficiency Test (JLPT) Stufe N4.

Besondere Fähigkeiten

Neben den exzellenten analytischen Fertigkeiten, welche ich an der Universität erlangen konnte, verfüge ich über merkliche IT-Kompetenzen. Meine Kenntnisse umfassen z.B. die Fähigkeit zur Fotobearbeitung und Umsetzung komplexer Gestaltungsaufgaben mit Adobe CS, Systemadministration von Windows-Plattformen, grundlegendes Wissen über LINUX-Distributionen, und Praxiserfahrung mit CMS, MediaWiki, Web Design und selbstverständlich MS Office.

Boris Marinov - Curriculum Vitae

Publikationen

Wenn sie auch nicht zahlreich sind, bin ich besonders stolz auf meine wissenschaftlichen und anderen Publikationen.

Zeugnisse

Hier können Sie einige meiner Schulzeugnisse und Universitätsdiplome herunterladen.

Zertifikate

Über die Jahre habe ich eine Reihe an Zertifikaten in spezifischen Fachgebieten erlangt. Weiter unten können Sie eine Auswahl sehen.

Berufsbegleitende Trainings

Während der Ausübung meines Berufs habe ich an weiteren Trainings teilnehmen, um meine professionellen Fähigkeiten auszubauen.